Naturmakros - Naturfotografie aus Leidenschaft

Natur & Makrofotografie
Natur & Makrofotografie
Direkt zum Seiteninhalt




Geheimnisvolle Natu­rfotografie

Die Naturfotografie bietet eine für mich endlose Palette an fotografischen Mögl­ichkeiten. Ob mit la­nger Brennweite bei der Tier- und Vogelf­otografie oder in der Makrofotografie, die kleinen Insekten ganz
groß in Szene zu setzen. Jeder Bere­ich hat seinen eigen­en Reiz und lässt es nie langweilig werd­en.

Ich wünsche euch vi­el Spaß beim Durchst­öbern der Bildergale­rien!

Ralph Budke


Mein Highlight 2021…

... und die Geschichte dazu.

 
In den letzten Wochen bin ich täglich los, um Turmfalken zu fotografieren. Ich hatte bei uns im Dorf eine Stelle gefunden, wo ich immer Turmfalken im Rüttelflug gesehen habe. Mit einem Fernglas bewaffnet habe ich das Verhalten studiert: Wo sind die Sitzplätze, wo frisst sie ihre Beute usw.… Als ich alle Informationen zur Verfügung hatte, legte ich los. In der direkten Nähe von einer Sitzwarte baute ich mir einen kleinen Unterschlupf.
 Zwei Holzstöcke im Boden gesteckt und ein Camouflage-Tuch darüber.

Aufgenommen:  2021-10-18



Am nächsten Tag war ich schon recht früh da, baute alles auf und dann hieß es warten. Gegen 8:30 Uhr kam die Turmfalkendame mit einer Maus. Leider war es noch recht dunkel und die Maus war in 10 Sekunden verschlungen.
Ich dachte mir, „KLASSE DAS WAR ES WOHL“ bin aber noch sitzen geblieben und nach einer halben Stunde kam die Turmfalkendame zurück mit einer großen Maus. Ich freute mich schon, ein paar Fotos machen zu können. Wie die Turmfalkendame die Maus zerlegt, aber es kam alles anders als gedacht. Die Turmfalkendame legte die Maus ab und verschwand. Das kannte ich schon von einigen Beobachtungen der letzten Jahre. Aber was dann kam, war für mich komplett „NEU“ und überforderte mich beinahe. Es kam ein Eichelhäher angeflogen, landete auf dem Turmfalken-Ansitz, begutachtete die Maus, stupste sie an, schnappte zu und flog los. „SOWAS HAB ICH NOCH NIE GESEHEN“ Die Kameraeinstellungen waren nicht optimal für Flugaufnahmen, dennoch hab ich es geschafft, einen Eichelhäher im Flug mit Maus im Schnabel festzuhalten.
 
Für mich war es sofort klar, das ist mein Highlight 2021
 

16.011.2021
29 nerue Fotos vom Eichelhäher


12.10.21

19.10.21

Zurück zum Seiteninhalt